Über uns


Unser Familienunternehmen wurde am 01. Mai 2007 von der Augenoptikermeisterin Heike Woucznack gegründet.

 

Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen jedoch bis in das frühe 19. Jahrhundert zurück. Aus dem einstigen "Brillenladen", ist über die Jahre unserer heutiges Familienunternehmen entstanden.

 

Heute verbinden wir die traditionsreiche Augenoptik mit den Möglichkeiten der Optometrie und bieten Ihnen eine ganze Reihe von neuen augenoptischen und optometrischen Versorgungsmöglichkeiten. Hierbei sind unsere augenoptische und optometrische Untersuchung, Nachtlinsen und die Versorgung von sehbehinderten und blinden Menschen mit vergrößernden Sehhilfen besonders hervorzuheben.

 

Auf die stätige Weiterbildung und Entwicklung unseres Fachwissens legen wir großen Wert. Hierdurch können wir Ihnen auch zukünftig die optimalen Bedingungen bieten und Sie erstklassig mit Brillen, Kontaktlinsen sowie vergrößernden Sehhilfen versorgen.

 

Heike Woucznack, Augenoptikermeisterin

Augenoptikermeisterin Heike Woucznack & Optometrist Brian Fröhlich in Spremberg, Hoyerswerda, Cottbus, Senftenberg, Brandenburg, Sachsen
Heike Woucznack & Brian Fröhlich

Unsere Vision

In unserem Familienunternehmen soll ein "anderes" Wirtschaften möglich sein, in dem Gewinn nicht Zweck, sondern das Ergebnis eines sinnvollen und erfolgreichen Handelns ist. Ein Handeln, das dem Menschen nützt und ihm ein Leben mit optimaler Sehschärfe und gesunden Augen ermöglicht.

Unser Team

In unserem Familienunternehmen arbeiten zwei Augenoptikerinnen, eine Augenoptikermeisterin und ein akademisch und klinisch ausgebildeter Optometrist.

(v.l.) Franziska Bischoff, Brian Fröhlich, Heike Woucznack, Ricarda Barg
(v.l.) Franziska Bischoff, Brian Fröhlich, Heike Woucznack, Ricarda Barg

Heike Woucznack

Augenoptikermeisterin

  • Augenoptikermeisterin seit April 1996
  • Ausbildung zur Augenoptikermeisterin in Karlsruhe: 1993 bis 1996
  • Augenoptikerin seit Februar 1986
  • Ausbildung zur Augenoptikerin in Spremberg und Jena: 1983 bis 1986

Schwerpunkte:

  • augenoptische und optometrische Untersuchung
  • Beratung und Anpassung von BrillenKontaktlinsen und vergrößernden Sehhilfen
  • Beratung zu Sehbeschwerden, Sehbehinderung und Blindheit
  • Bearbeitung von Brillen und Gläsern in der eigenen Meisterwerkstatt
  • Organisation und Buchführung

Auszeichnung:

  • Ehrenmedaille des Blinden-und-Sehbehinderten-Verband Brandenburg e.V.: Oktober 2015

B. Brian Fröhlich

Master of Science Augenoptik/Optometrie

  • Master of Science Augenoptik/Optometrie seit November 2013
  • Bachelor of Science Augenoptik/Optometrie seit März 2012
  • Bachelor- und Masterstudium an der Beuth Hochschule für Technik Berlin: 2008 bis 2013
  • Augenoptiker seit Juli 2007
  • Ausbildung zum Augenoptiker in Lübben und Rathenow: 2004 bis 2007

Schwerpunkte:

  • augenoptische und optometrische Untersuchung
  • Beratung und Anpassung von BrillenKontaktlinsen und vergrößernden Sehhilfen
  • Beratung zu Sehbeschwerden, Sehbehinderung und Blindheit
  • Organisation und Buchführung
  • Forschung

Ricarda Barg

Augenoptikerin

  • Augenoptikerin seit Juli 1995
  • Ausbildung zur Augenoptikerin in Cottbus und Dresden: 1992 bis 1995

Schwerpunkte:

Franziska Bischoff

Augenoptikerin

  • Augenoptikerin seit Juli 2004
  • Ausbildung zur Augenoptikerin in Cottbus und Rathenow: 2001 bis 2004

Schwerpunkte:


Unsere Auszeichnungen & Ehrungen

Ehrenmedaille des Blinden- und- Sehbehinderten- Verband Brandenburg e.V.

Im Oktober 2015 wurde unsere Augenoptikermeisterin Heike Woucznack mit der Ehrenmedaille des Blinden- und- Sehbehinderten- Verband Brandenburg e.V. (BSVB) ausgezeichnet.

 

Der Geschäftsführer des Blinden- und- Sehbehinderten- Verband Brandenburg e.V. Joachim Haar gratulierte mit folgenden Worten: "Als Würdigung und Anerkennung für langjährige und aktive Unterstützung der Blindenselbsthilfeorganisation zeichnet der Landesvorstand die Augenoptikermeisterin Heike Woucznack mit der Ehrenmedaille des Blinden- und- Sehbehinderten- Verband Brandenburg e.V aus."

 

Die Ehrenmedaille des BSVB wird ausschließlich an "Sehende" vergeben, die sich ehrenamtlich für sehbehinderte und blinde Menschen engagieren und daran arbeiten, die Lebenssituation dieser Menschen nachhaltig zu verbessern.

 

Heike Woucznack anagiert sich seit vielen Jahren für blinden- und sehbehinderte Menschen in der Lausitz.

Jährlich veranstaltet unser Unternehmen mit mehreren regionalen Partnern den Tag der Menschen mit Sehbehinderung in Spremberg.

Spremberger Augenoptikermeisterin Heike Woucznack mit ihrer Ehrenmedaille des Blinden-und-Sehbehinderten-Verband Brandenburg e.V
Heike Wocuzanck mit der Ehrenmedaille des BSVB

Familienfreundliches Unternehmen

Bereits mehrfach wurde unser Unternehmen als "Familienfreundliches Unternehmen" in Spremberg ausgezeichnet. 

 

Als "Familienfreundliches Unternehmen" zeichnet die Stadt Spremberg und die ASG Spremberg GmbH Unternehmen aus, welche sich in der Region für soziale Projekte engagieren und ihren Angestellten und deren Familien besondere Beachtung schenken. 

 

Das erste mal wurde unser wir im Januar 2008 mit dieser Ehrung ausgezeichnet.

Familienfreundlichen Unternehmen im Regionalen Wachstumskern Spremberg - Stadt Spremberg - ASG Spremberg GmbH - Augenoptik Lange Straße Meisterbetrieb Heike Woucznack - Augenoptiker - Optiker
© Stadt Spremberg, ASG Spremberg GmbH

Aktuelle Informationen

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie In unserem Blog.

Adresse von der Augenoptik Lange Straße Meisterbetrieb Heike Woucznack in Spremberg

Augenoptik Lange Straße

Meisterbetrieb Heike Woucznack

Lange Straße 27

03130 Spremberg

Montag bis Freitag

09.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend

10.00 bis 12.00 Uhr 

 Telefon

  03563 2106