„Nichts über uns, nichts ohne uns“

„Nichts über uns, nichts ohne uns“

Mit dieser Forderungen hatte uns der Blinden-und-Sehbehinderten-Verband Brandenburg e.V. (BSVB) am 22. Januar 2016 in die Landesberatungsstelle nach Cottbus eingeladen.

 

Der Vorsitzende des BSVB Bodo Rinas sowie der Geschäftsführer Joachim Haar berichteten über die jüngsten Erfolge um das Landespflegegeld für Blinde.

 

Unsere Augenoptikermeisterin Heike Woucznack erklärte, dass die Organisation vom Tag der Menschen mit Sehbehinderung bereits begonnen hat. Dieser findet am Donnerstag, den 02. Juni 2016 wie gewohnt in unserem Unternehmen und am Bullwinkel statt. Geplant sind unter anderem Vorträge zum Thema Sehbehinderung und Blindheit.

 

Weitere Informationen über den BSVB finden Sie hier: www.bsvb.de

 

Brian Fröhlich, Master of Science

Optometrist

 

UPDATE: Am 06. Februar 2016 berichtete der Märkische Bote in der Spremberger Ausgabe über das Treffen in der Landesberatungsstelle.

Sehbehindertenverband kommt Anfang Juni in der Lausitz zusammen, Joachim Haar, Michael Stein, Ines Gregor, Sylvia Brunneck, 02.06.2016 Augenoptik Spremberg
© Der Märkische Bote, CGA-Verlag
Anschrift

Anschrift

Augenoptik Lange Straße

Meisterbetrieb Heike Woucznack

Lange Straße 27

03130 Spremberg

Telefonnummer

Telefonnummer

 03563 2106

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 18:00 Uhr

 Samstag

von 10:00 bis 12:00 Uhr


Hinweis zur optometrischen Augenuntersuchung

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass eine optometrische Augenuntersuchung nicht mit einer augenärztlichen Untersuchung verwechselt werden darf und eine solche im Einzelfall auch nicht ersetzt.