Kontaktlinsen


Seit über 100 Jahren gibt es Kontaktlinsen. Derzeit können über 95 Prozent aller Menschen, Augenformen und Fehlsichtigkeiten mit Kontaktlinsen versorgt werden und die Anzahl von Kontaktlinsenanwendern wächst stetig. Für diesen steigenden Erfolg sind eine Vielzahl neuer Kontaktlinsentypen, Mess- und Untersuchungsmethoden verantwortlich.

Kontaktlinsen in Spremberg, Cottbus, Hoyerswerda, Weißwasser und Döbern

Was sind Kontaktlinsen?

Kontaktlinsen, früher auch Haftschalen genannt, sind "winzige Brillengläser" die auf dem Auge getragen werden.

 

Kontaktlinsen liegen nicht direkt auf der Hornhaut des Auges auf, sondern "schwimmen" und gleiten auf dem Tränenfilm über die Hornhaut.

 

Aktuell lassen sich nahezu alle Augenformen mit Kontaktlinsen versorgen und fast jede Fehlsichtigkeit kann optimal korrigiert werden. Gerade komplizierte Fehlsichtigkeiten oder Verletzungen sowie Erkrankungen der Hornhaut des Auges lassen sich häufig deutlich besser mit Kontaktlinsen korrigieren als mit Brillengläsern. Mit Kontaktlinsen kann in der Regel eine deutlich höhere Sehschärfe als mit Brillengläsern erreicht werden.

angeferbte formstabile Kontaktlinse auf dem Auge in Spremberg
angefärbte formstabile Kontaktlinse auf dem Auge

Wie werden Kontaktlinsen angepasst?

Eine erfolgreiche Kontaktlinsenanpassung erfordert fundierte Kenntnisse über die Anatomie des Auges und mehrere Kontaktlinsentypen. Um den richtigen Kontaktlinsen bestimmen zu können, werden in einem Anamnesegespräch wichtige Fragen über Ihrer Augen und Motivation durch unsere Kontaktlinsenanpasser erfragt.

 

In unsere umfangreiche augenoptische und optometrische Untersuchung wird die Fehlsichtigkeit Ihrer Augen bestimmt. Ebenso wird dabei abgeklärt ob Ihre Augen auch für die Anwendung von Kontaktlinsen geeignet sind und welche Kontaktlinsen ein optimales Ergebnis liefern können. Um die optimale Kontaktlinse anpassen zu können, wird Ihre Hornhautoberfläche vermessen. Unser Keratograph ist in der Lage bis zu 22.000 Messpunkte Ihrer Hornhautoberfläche zu erfassen und zu analysieren. Zusätzlich ermöglicht uns diese Analyse das frühzeitige auffinden von Auffälligkeiten am vorderen Augenabschnitt, welche eine zusätzliche Fachärztliche Kontrolle verlangen könnten. Durch unsere Anamnese und die Analyse aller Messdaten kann die optimale Kontaktlinse ausgewählt und angepasst werden. Im Verlauf der Anpassung erfolgt die Einweisung des Anwenders in die Pflege und sichere Handhabung der Kontaktlinsen.

 

 Damit Kontaktlinsen Ihnen lange Freude schenken ist es sehr wichtig, dss Ihre Auge regelmäßig augenoptisch und optometrisch untersucht werden. Nur dadurch kann unser Kontaktlinsenspezialist auf mögliche Veränderungen an Ihren Augen eingehen und Komplikationen mit den Kontaktlinsen oder Pflegeprodukten vermeiden.

Analyse der Hornhautoberfläche in Spremberg
Analyse der Hornhautoberfläche

Aktuelle Informationen

Weitere Informationen zum Thema Kontaktlinsen finden Sie in unserem Blog.

Augenoptik Lange Straße
Adresse von der Augenoptik Lange Straße Meisterbetrieb Heike Woucznack in Spremberg

Augenoptik Lange Straße

Meisterbetrieb Heike Woucznack

Lange Straße 27

03130 Spremberg

 

Telefon

 03563 2106

Montag bis Freitag

09.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend

10.00 bis 12.00 Uhr